Tag der Städtebauförderung – Scheunenkomplex in der Weberstraße im Mittelpunkt

Bleicherode. Am Samstag dem 5. Mai, können im Rahmen des Tages der Städtebauförderung alle Bürger, Gäste und Interessierte bei einem vielfältigen Angebot einen spannenden Vormittag mit der ganzen Familie in Bleicherode verbringen.

Bürgermeister Frank Rostek lädt alle Interessierten von 10 Uhr bis 13 Uhr herzlich ein, gemeinsam mit dem Stadtplaner Michael Krüger vom Sanierungsträger DSK Deutsche Stadt- und Grundstücksentwicklungsgesellschaft mbH & Co. KG, sich über die aktuellen Konzepte der Stadtentwicklung zu informieren.

Im Mittelpunkt steht in diesem Jahr der Scheunenkomplex Hunger in der Weberstraße, der sich hinter dem Gebäude Hauptstraße 100 befindet. Hier ist die Errichtung einer „JUGENDfachwerkstatt“ geplant.

Gemeinsam mit dem Jugendsozialwerk plant Bleicherode hier ein ganzheitliches Integrationsprojekt entstehen zu lassen. Mit den Fachwerkgebäuden sollen sich demnächst Studien intensiv beschäftigen, in deren Ergebnis die künftigen Entwicklungsmöglichkeiten dieser historisch wertvollen Bausubstanz stehen sollen.

Über all dies können sich interessierte Bürger und Gäste beim Besuch des Hofes und einem kleinen anschließenden Rundgang informieren.

Der Bürgermeister und die Stadtverwaltung freuen sich auf zahlreiche Besucher. Auch einen kleinen Imbiss wird es geben.

Einen Kommentar verfassen

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * markiert